Kinderhaus "Kleine Raupe" Sipplingen

Herzlich willkommen

"Jedes Kind ist schon eine eigenständige Persönlichkeit und muss nicht erst noch geformt werden. Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren."

- Maria Montessori

Unser Kinderhaus

In unserem Kinderhaus gibt es drei Gruppen (blaue, gelbe, rote Gruppe). Insgesamt können bei uns 65 Kinder betreut werden.

Die Kinder werden momentan betreut von

  • 2 Erzieherinnen (vollzeitbeschäftigt)
  • 6 Erzieherinnen (teilzeitbeschäftigt)
  • 1 Anerkennungspraktikantin (letztes Ausbildungsjahr)

Um eine optimale Betreuung der Kinder zu gewährleisten arbeiten wir im Schichtdienst.
Die Arbeitszeit unserer Mitarbeiter gliedert sich in die pädagogische Arbeit mit dem Kind und die dazu notwendige Vor- und Nachbereitungszeit. Dazu gehören u.a. auch die Besprechungen des Gesamtteams und des Gruppenteams sowie Elterngespräche und Vorbereitung der Angebote.

Grundlagen und Ziele unserer Bildungsarbeit

Wir sehen das Kind von Geburt an als eigenständige Person, die sich einem inneren Bauplan gemäß entwickelt. Nicht Erwachsene formen es, sondern es ist allein das Kind, das die gewaltige Entwicklungsarbeit leistet. Wir als Erziehende können das Kind lediglich unterstützen und sollten uns dessen in aller Bescheidenheit bewusst sein.

Unsere Aufgabe besteht vor allem darin, die Umgebung nach den Bedürfnissen des Kindes zu gestalten, es in den Umgang mit den Materialien einzuführen, uns aber zurückzuhalten, sobald es selbst tätig geworden ist, getreu dem Motto Maria Montessoris: „Hilf mir es selbst zu tun“.

­­Download Konzept

­

Mitarbeiter

Nicole BeurerLeiterin Kinderhaus, staatlich anerkannte Erzieherin
 Arbeitsumfang Teilzeit
 Zusatzqualifikationen: Fachwirtin für Organisation und Führung, Montessori – Diplom, Fortbildung im Bereich Sprachförderung, Fortbildung zum Projekt „Gesundes Boot“
  
Christine Seiberlestellvertretende Leiterin, staatlich anerkannte Erzieherin
 Arbeitsumfang Teilzeit
 Zusatzqualifikationen: Fortbildung im Bereich Sprachförderung, Mentorenzusatzqualifikation, Fortbildung zu den Projekten „Faustlos“ und „Haus der kleinen Forscher“
  
Sarah Seiberlestaatlich anerkannte Erzieherin
 Arbeitsumfang Vollzeit
 Zusatzqualifikationen: Fortbildung zur Bewegungsbaustelle nach Hengstenberg
  
Susanne Rathkestaatlich anerkannte Erzieherin
 Arbeitsumfang Teilzeit
 Zusatzqualifikationen: Fortbildung im Bereich Sprachförderung, Mentorenzusatzqualifikation, Fortbildung zu den Projekten „Faustlos“ und „Haus der kleinen Forscher“, Fortbildung zur Bewegungsbaustelle nach Hengstenberg
  
Agnes Fischerstaatlich anerkannte Erzieherin
 Arbeitsumfang Teilzeit
  
Tamara Märtestaatlich anerkannte Erzieherin
 Arbeitsumfang Teilzeit
 Zusatzqualifikationen: Fortbildung zum Projekt „Gesundes Boot“, Fortbildung im Bereich Sprachförderung, Fortbildung zur Bewegungsbaustelle nach Hengstenberg
  
Yvonne Schneiderstaatlich anerkannte Heilerzieherin
 Arbeitsumfang Teilzeit
 Zusatzqualifikationen: Fortbildung zur Bewegungsbaustelle nach Hengstenberg
  
Esther Billerstaatlich anerkannte Erzieherin
 Arbeitsumfang Teilzeit
 Zusatzqualifikation: Fachwirtin für Organisation und Führung, Fortbildung zur Bewegungsbaustelle nach Hengstenberg
  
AnerkennungspraktikantinAuszubildende im vierten und letzten lehrjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin, jährlicher Wechsel, Arbeitsumfang Vollzeit.
  
2 Vertretungskräfte 

Öffnungszeiten

In unserer Einrichtung gibt es derzeit 3 verschiedene Betreuungsmöglichkeiten
für Kindergartenkinder und 2 für die Schulkinder.
Kinderhausbetreuung:       
Regelgruppe:        
Montag bis Donnerstag:   8.00 Uhr - 12.00 Uhr      
   13.30 Uhr - 16.00 Uhr      
Freitag:   8.00 Uhr - 12.00 Uhr      
Vormittagsbetreuung:       
Montag bis Freitag:   7.30 Uhr - 13.00 Uhr      
Flexible Gruppe:       
Montag bis Donnerstag: 7.30 Uhr - 16.00 Uhr (Mittagessen möglich)     
Freitag:   7.30 Uhr - 13.00 Uhr

Die Gebühren betragen monatlich:                                               

bei Besuch des Regelkindergartens und des Kindergartens mit Vormittagsöffnungszeiten
                

für ein Kind aus einer Familie mit einem Kind                      € 132,00
für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern                    € 108,00
für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern                    € 79,00
für ein Kind aus einer Familie mit 4 oder mehr Kindern           € 43,00

 

bei Besuch des Kindergartens mit flexiblen Öffnungszeiten               

für ein Kind aus einer Familie mit einem Kind                       € 199,00
für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern                     € 157,00
für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern                      € 114,00
für ein Kind aus einer Familie mit 4 oder mehr Kindern            € 55,00

        

Die Inanspruchnahme des Regelkindergartens, des Kindergartens mit Vormittagsöffnungszeiten bzw. des Kindergartens mit flexiblen Öffnungszeiten erfolgt mit der Anmeldung des Kindes.

Ein Wechsel  in der Inanspruchnahme der Öffnungszeiten ist nur aus wichtigem Grund möglich.

Nimmt ein Kind, das im Regelkindergarten oder im Kindergarten mit Vormittagsöffnungszeiten angemeldet ist, darüber hinaus zusätzliche  Öffnungszeiten in Anspruch, so ist für jeden Tag an dem zusätzliche Öffnungszeiten in Anspruch genommen werden eine zusätzliche Gebühr von 10,-- EUR zu entrichten. Eine Inanspruchnahme zusätzlicher Öffnungszeiten ist nur in Absprache mit dem Personal und höchstens vier Mal je Monat möglich.

Während des ersten Monats des Aufenthalts in der Einrichtung (Eingewöhnungszeit) wird die Hälfte der jeweiligen Gebühr nach den vorstehenden Bestimmungen erhoben.

Für Gastkinder, die den Kindergarten nur kurzfristig in Anspruch nehmen und nicht für eine Öffnungszeit nach Absatz 2 angemeldet sind, wird eine Gebühr von 20,--EUR/täglich erhoben, die täglich fällig ist.

Für die Betreuung von unter 3-jährigen Kindern wird auf die Gebühr nach vorstehenden Abs. 2 und 3 ein Zuschlag von 100 % erhoben.

Anmeldung

Die Anmeldetermine können dem Gemeindeblatt der Gemeinde Sipplingen entnommen werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte machen Sie telefonisch einen Termin mit uns aus. Wir zeigen Ihnen dann gerne unsere Einrichtung und nehmen uns Zeit ihre Fragen zu beantworten.

Die Anmeldepapiere erhalten Sie im Kindergarten oder per download.

Anmeldemappe für Kinderhauskinder
 

Kontakt

Kindergarten „Kleine Raupe“
St.-Martin-Straße 15
78354 Sipplingen
Telefon: +49 (0) 7551 | 1096
kinderhaus@sipplingen.de

 

Bei Fragen zum Träger:
Gemeinde Sipplingen
Bürgermeister Oliver Gortat
Rathausstraße 10
78354 Sipplingen
Telefon: +49 (0) 7551 | 8096-0
gemeinde@sipplingen.de