Bebauungspläne

Hier sehen Sie eine Übersicht all unserer Bebauungspläne

Breite Satzung.pdf (421.19 KB, 5. Dezember 2020)
Breite Schriftl Festsetzungen.pdf (1.66 MB, 5. Dezember 2020)
Breite Begruendung.pdf (1.13 MB, 5. Dezember 2020)
Breite Bekanntmachung.pdf (671.06 KB, 5. Dezember 2020)
Breite Zeichenerklaerung.pdf (665.53 KB, 5. Dezember 2020)
Breite Zeichteil Sued.pdf (736.48 KB, 5. Dezember 2020)
Breite Zeichteil Ost.pdf (1.25 MB, 5. Dezember 2020)
Breite Zeichteil West.pdf (1.38 MB, 5. Dezember 2020)
Breite Schemaschnitt.pdf (304.74 KB, 5. Dezember 2020)
Breite Verfahrensvermerke.pdf (472.96 KB, 5. Dezember 2020)

 

Buetze-Priel ZT komplett.pdf (2.01 MB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Mitte bei Flst Nr 586.pdf (1.04 MB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel Verfahrensvermerke.pdf (429.32 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel Legende 1.pdf (715.41 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Schema bei Flst Nr 586.pdf (462.9 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Mitte Prielstr Badstube.pdf (1.22 MB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Mitte bei Thiel.pdf (1.03 MB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel Schema Prielstr Badstube.pdf (424.48 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel Satzung.pdf (536.5 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel BV.pdf (989.61 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT SchnittA A.pdf (290.63 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Schnitt B B.pdf (282.32 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT SchnittA A.pdf (290.63 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel BV.pdf (989.61 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel Satzung.pdf (536.5 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel Schema Prielstr Badstube.pdf (424.48 KB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Mitte bei Thiel.pdf (1.03 MB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Mitte Prielstr Badstube.pdf (1.22 MB, 5. Dezember 2020)
Buetze-Priel ZT Schema bei Flst Nr 586.pdf (462.9 KB, 5. Dezember 2020)

Flächennutzungsplan

Download Flächennutzungsplan West

Die rechtliche Grundlage für die Aufstellung von Bauleitplänen bildet § 1 Baugesetzbuch (BauGB). Demnach sind Bauleitpläne (Flächennutzungspläne und Bebauungspläne) von den Gemeinden aufzustellen, "sobald und soweit es für die städtebauliche Entwicklung und Ordnung erforderlich ist". Bereits vor Erarbeitung des ersten Flächennutzungsplans für den Gesamtraum der Verwaltungsgemeinschaft Überlingen – Owingen – Sipplingen bestanden einzelne Flächennutzungspläne für die Stadt Überlingen (1954) und die Gemeinde Sipplingen (1960). Diese wurden auf der Grundlage des Badischen Aufbaugesetzes vom 25. November 1949 erstellt und sind mit Inkrafttreten des Flächennutzungsplans für die Verwaltungsgemeinschaft aufgehoben.
Der erste Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft wurde im Hinblick auf das Zieljahr 1980 erstellt und am 12. Juni 1980 genehmigt. Der aktuell gültige Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft Überlingen-Owingen-Sipplingen wurde in den 1990er Jahren erarbeitet und nach Feststellungsbeschluss des Gemeindeverwaltungsverbandes durch Bekanntmachung am 3. September 1998 rechtswirksam.

Im Flächennutzungsplan ist für das Gesamtgebiet der Verwaltungsgemeinschaft Überlingen-Owingen-Sipplingen die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung in ihren Grundzügen dargestellt.

Quelle: Puplikation Stadtverwaltung Überlingen.

 

Aktuelle Verfahren

Zur Zeit keine Anträge