Friedhof in Sipplingen

Kennen Sie unser gärtnergepflegtes Grabfeld?

Das traditionelle Bild der Töchter oder Söhne, die liebevoll das Grab der Eltern pflegen, beginnt langsam aber sicher zu verblassen. Wird vielen Menschen aktuell beruflich wie privat viel Initiative und räumliche Flexibilität abverlangt, fehlt zur würdigen Grabpflege oftmals die Zeit. Häufig leben die Familien an verschiedenen Orten.

Für manche Hinterbliebenen wird die Grabpflege tatsächlich zum Problem. Viele ältere Menschen sorgen sich darum, wer nach ihrem Ableben ihr Grab pflegt, denn sie wollen keine Kosten und Arbeit hinterlassen.

Die Gemeinde Sipplingen hat aus diesem Grund ein gärtnergepflegtes Grabfeld angelegt, das von Friedhofsgärtnern gestaltet, bepflanzt und sorgfältig gepflegt wird.

Die Hinterbliebenen müssen also die Grabstätte nicht selber pflegen, haben aber immer einen würdigen Ort für Trauer und Erinnerung.

Durch einen Dauergrabpflegevertrag der Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner eG ist die Grabpflege über die gesamte Ruhezeit hinweg gesichert.

Das Grabfeld bietet Raum für Sargbestattungen, Urnengrabstätten und einer Urnengemeinschaft.

Baumbestattungen sind im Laufe des Jahres bei uns möglich sind – weitere Infos folgen.

Für weitere Auskünfte und Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Gemeindeverwaltung Sipplingen, Frau Dietrich, Tel: +49 (0) 7551 | 8096-27 oder

Friedhofsgärtnerei Späth, Bodman, Tel. +49 (0) 7773 | 5271