Aktuelle Themen

Im Bodenseekreis gilt ab Dienstag, 29. Juni 2021 die "Inzidenzstufe 1".

Im Bodenseekreis gilt ab Dienstag (29. Juni 2021) die neue „Inzidenzstufe 1“ entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.
Dann können sich beispielsweise bis zu 25 Personen im privaten und öffentlichen Raum treffen, eine Limitierung der Haushaltsanzahl gibt es nicht mehr. Private Veranstaltungen sind sogar mit bis zu 300 Personen möglich.
Auch für öffentliche Veranstaltungen gibt es neue Personenzahl-Obergrenzen. Darüber hinaus sieht das neue Regelwerk Erleichterungen für viele weitere Lebensbereiche vor, beispielsweise die Gastronomie, den Bildungsbereich sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen.
Eine aktuelle Übersicht der wichtigsten Regelungen gibt es unter www.bodenseekreis.de/corona. Hier zeigt das Landratsamt auch tagesaktuell die jeweils geltende Inzidenzstufe sowie Links zu den umfangreichen Verordnungswerken des Landes.
Ausschlaggebend für die geltende Inzidenzstufe ist der täglich für den Landkreis festgestellte Inzidenzwert je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.
Unter- oder überschreitet dieser Wert fünf Tage in Folge die Schwellwerte 10, 35 oder 50, macht das Gesundheitsamt dies amtlich bekannt, sodass die jeweilige Inzidenzstufe am Folgetag für den Landkreis in Kraft tritt.

 

 
 
Hinweis: Alle Angaben sind nach bestem Wissen erstellt worden. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte.